Team Saulheim/Wahlheim belegt 4. Platz beim Internationalen Schülermeeting in Lille/Frankreich

10.09.2017

Bei der 28. Ausgabe des Internationalen Schülermeetings vom 08.09. - 10.09.2017 waren neben dem starken Team der Gastgeber von Lille Metropole Athletisme, dem Team aus Rheinhessen noch fünf weitere Mannschaften ausTrebice (Tschechien), Mouscron (Belgien), Bodenseekreis (Deutschland), Provinz Limburg (Niederlande) und das Team Maurina Imperia aus Italien am Start.

Leider mussten wir kurz vor der Abfahrt am Freitagmorgen noch einige kurzfristige Absa-gen hinnehmen, was aber die Vorfreude und Motivation der 40 Athleten aus Saulheim, Wahlheim, Spiesheim, Gau-Odernheim, Worms, Nieder-Olm und Gau-Algesheim kei-neswegs minderte.
Nach der Ankunft am frühen Abend in Lille wurden die besten (Schlaf-)plätze in der Turnhalle erobert und das Nachtquartier eingerichtet. Nach dem Abendessen hatten die Sportler die Gelegenheit in einem nahen gelegenen Hallenbad die müden Knochen zu lockern, was auch dazu beitrug, dass die erste Nacht in der Turnhalle mit über 200 Ju-gendlichen recht ruhig wurde!

Am Samstagmorgen lernten wir bei einer Führung die Stadt Lille etwas näher kennen und alle waren fasziniert von den vielen kulinarischen Köstlichkeiten, die sich an jeder Ecke boten. Aber im Hinblick auf den Wettkampf am Nachmittag blieb es mehr beim Be-staunen als Verkosten. Dann endlich war es soweit und das Meeting wurde mit einer kleinen Feier offiziell eröffnet. Pünktlich zum ersten Start kam auch der erste Regen-schauer, was zwar leider etwas die Leistungen aber nicht die Motivation minderte.  

Nichts desto trotz kämpften unsere Sportler mit viel Einsatz um jeden Punkt, was dem Team am Ende den 4. Platz hinter Lille (F), Trebice (CZ) und Limburg (NL) einbrachte.

Folgende Sportler durften bei der Siegerehrung aufs Treppchen und sich eine Medaille abholen:

1. Platz: Len Jessen (U 14: 50 m, Weit 5,43 m), Jovan Smigic (U 16: 1000 m)
2. Platz: Sina Kammerschmitt (U16: 50 m, Weit 5,00 m); Helen Unger ( U14: 50 m); Leonie Weindorf (U16; Kugel); Staffel U 16: Elena Stohner, S. Kammerschmitt, Katharina Schweikard, Carina Trost
3. Platz:  J. Smigic (U16: 50 m); L. Weindorf (U16: Weit 4,90 m); Staffel M U14: Ricky und Nico Becker, Marian Flaig, Len Jessen

Auch wenn es nicht für das Podest gereicht hat, gab es auch noch einige persönliche Bestleistungen wie z. B. Jonas Lickhardt im Hochsprung U 16 mit 1,56 m, Elena Stohner im Hochsprung U 16 mit 1,46 m, Nils Stüber im Kugel U 16 mit 9,68 m.

Kaum wieder zuhause beginnen bereits die Vorbereitungen für das 29. Int. Schülermee-ting vom 31.08. - 02.09.2018 in Saulheim. Hierzu hoffen wir sehr auf Unterstützung aus der Region, da dieses Ereignis in unserer Region einzigartig ist. Es dient nicht nur zum sportlichen Vergleich, sondern auch zur internationalen Verständigung unter Jugendli-chen.