TuS-Leichtathleten mit sieben Titel auf dem Weg zu den Süddeutschen

29.05.2016

Bei den Leichtathletik-Rheinhessenmeisterschaften in Ingelheim gewannen die Leichtathleten des TuS Saulheim sieben Titel. Mannschaftliche Geschlossenheit zeigte die 4 x 100 m Staffel der U16 mit Rana Gürsoy, Katharina Schweikard, Aylin Kaygin, Leonie Weindorf in 53,26 sec. In der Klasse W 14 gewann Katharina Schweikard den 100 m Sprint in 13,15 sec, Rana Gürsoy das Kugelstoßen mit 9,60 m. Damit haben sich schon jetzt die   4 x 100 m Staffel, Katharina Schweikard und Leonie Weindorf über 100 m für die Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert. Rana Gürsoy (Kugel) und Aylin Kaygin (100 m) stehen dicht davor. Zudem startete Leonie Weindorf über 300 m bei der W 15 und belegte dort einen guten 3. Platz.
Zwei weitere Titel sammelte Leonie Kehl in der Altersklasse W 12 im Hochsprung (1,20 m) und Speerwurf ein. Ebenfalls Rheinhessenmeister wurden Christoph Krämer über 100 m der U 20 und Lana McCaslin über 200 m der U 18. Zudem belegte Christoph noch zwei 2. Platz über 110 m Hürden und im Weitsprung. Eine neue persönliche Bestleistung erreichte Nina Schäfer mit 10,53 m im Kugelstoß der U 18, Alexander Buzek ebenfalls im Kugelstoß mit 9,15 m, sowie Kieran Steimer im Hochsprung mit 1,65 m und Speerwurf mit 37,77m. Weitere Podiumsplätze belegten Nicola Süss (U18) im Kugelstoß mit 9,39 m (3.), Daniel Roß (M) im Weitsprung (3.), Timo Hanschke (M) im Kugel (2.), 100 m und Hoch je 3. Platz. Timo hat sich bereits jetzt schon für die Dt. Meisterschaften der Junioren im Kugelstoß mit 14,23 m qualifiziert.
Das insgesamt gute Ergebnis rundeten die beiden 800 m Läufer Marvin Zaun (M13) mit neuer Bestleistung 2:45,35 min. und Kaja Brustkern (W13) mit 2:49,08 min. ab.

weitere Ergebnisse unter www.lvrheinhessen.de